Reformer und ComboChair

Reformer

Joseph H. Pilates entwickelte ihn in britischer Kriegsgefangenschaft ursprünglich als Rehabilitationsgerät für verletzte Soldaten aus dem ersten Weltkrieg. Aus Bettfedern, Bettgestellen und Seilsystemen baute er die ersten Reformer, mit denen er und seine Mitgefangenen ihre Körper ganzheitlich trainieren und stärken konnten. “Contrology” nannte Pilates seine Trainingsmethode:

"Wenige gut durchdachte Übungen, präzise und im Gleichgewicht ausgeführt, sind effektiver als stundenlanges ungenaues Training und erzwungene Verrenkungen".     J.H. Pilates

 

Diese ist ein  Trainingsgerät an dem über 500 verschiedene Pilates-Übungen praktiziert werden können. Fünf dicke Stahlfedern erlauben fast 50 verschiedene, individuell einstellbare Widerstände. So bleibt das Training immer gelenkschonend.
Auf einer rollenden Sitz- und Liegefläche und mit Seilzügen werden fließende kontrollierte Bewegungen präzise ausgeführt – die tieferliegenden Muskelschichten werden trainiert ohne die Muskulatur des Übenden zu überfordern oder gar zu schädigen. Der Reformer besteht aus einem festen Fußteil, einem fahrbaren Mittelteil, Seilen mit Schlaufen für Hand- oder Fußübungen und Metallfedern, die den Widerstand bei den Übungen regulieren.

Einerseits gelingt es auf dem Reformer leichter, die Schwerkraft zu überwinden, zum Beispiel bei Übungen aus dem Mattenrepertoire. Andererseits erfordert der Einsatz der Metallfedern mitunter dosierten Krafteinsatz etwa bei Zugbewegungen und trainiert somit den Kraftaufbau.


Combo Chair

Der "Combo Chair" bietet einen tollen Einstieg in die Welt des Pilatestrainings.

Das Training auf dem Combo Chair fördert die Koordination, Kraftausdauer und Körperwahrnehmung. Der Schwierigkeitsgrad aller Übungen ist individuell einstellbar. 

Die Trainingsintensität jeder Übung auf dem Combo Chair wird über den Einsatz dehnelastischer Spiralfedern gesteuert. In jeder Phase dieses wirkungsvollen Trainings ist die Muskulatur durch die sich ändernde Federspannung gefordert und wird konzentrisch oder exzentrisch beansprucht. Dies verbessert in hohem Maße Ihre intramuskuläre Koordination und schont Ihre Gelenke.

Sowohl das Gerätetraining am Reformer als auch am Combo Chair eignet sich hervorragend, um Bewegungssequenzen beim Sport herauszuarbeiten und zu verbessern


Care-Pilates

Susanne Mastall &  Daniela Jahn

Wilhelmstr. 22

29614 Soltau

 

Susanne Mastall mobil   0177 5605551

Daniela Jahn mobil   0176 80424598

E-Mail   info@pilates-soltau.de

Web   www.pilates-soltau.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.